DER  FOTOCLUB HAMBURG im DVF

Logo-DVF.jpg

Der Fotoclub Hamburg ist Mitglied im DVF Hamburg, dem Deutschen Verband für Fotografie, Regionalgruppe Hamburg.

Was ist der DVF?

 

Der Deutsche Verband für Fotografie e.V. (DVF) bietet sich als Forum für nationale und internationale Fotoausstellungen, Fotoseminare, Fotoclubs, Hobbyfotografie und Wettbewerbsfotografie an. Er steht als Synonym für die deutsche Amateurfotografie und ist mit seinen internationalen Aktivitäten zugleich Botschafter Deutschlands in der FIAP. Die FIAP (Fédération Internationale de l`Art Photographique) ist der internationale Dachverband der nationalen Fotoverbände im Rahmen der künstlerischen und der weltweiten Wettbewerbs- und Ausstellungsfotografie.

Als eingetragener Verein ist es das Ziel des DVF, die Fotografie zu fördern. Dieses Ziel wird erreicht, indem Aussteller und Wettbewerbsveranstalter unterstützt sowie eine Vielzahl eigener Seminare, Workshops und Wettbewerbe angeboten werden. Gegründet wurde der Verband im Jahr 1908 in Berlin. Ursprünglich als VDAV – Verband Deutscher Amateurfotografen-Vereine – nur auf die Mitgliedschaft von Fotoclubs ausgerichtet, können seit geraumer Zeit auch Einzelpersonen eine Mitgliedschaft erwerben. Der DVF bietet ein reiches Angebot an fotografischen Aktivitäten und Leistungen. Das Angebot richtet sich sowohl an den Einsteiger, wie auch an den fortgeschrittenen Hobbyfotografen und nicht zuletzt an den etablierten Semi- und Vollprofi. In Workshops, Seminaren, Fotoexkursionen, Fotoreisen und vor allem Clubtreffen, sowie den überregionalen Arbeitsgemeinschaften können die Mitglieder sich technisch und künstlerisch weiterbilden und von den unfangreichen Erfahrungen erfolgreicher Fotografen profitieren. Mit Fotowettbewerben und Ausstellungen von der Bezirks- über die Landesebene bis hin zur Deutschen Fotomeisterschaft bietet  der DVF als größter fotografischer Verband Deutschlands die Plattform, um sich mit der Fotografie einem breiten Publikum zu präsentieren. Darüber hinaus haben Mitglieder die Möglichkeit, sich an zahlreichen internationalen Wettbewerben und Fotoausstellungen weltweit zu beteiligen, die unter anderem unter der Regie des Weltverbandes für künstlerische Fotografie, der FIAP stattfinden.

Welche Vorteile bringt es im DVF Mitglied zu sein?

Zunächst einmal ist es einfach schön, ein Teil einer Gemeinschaft von Menschen zu sein, die das gleiche Hobby bzw. den gleichen Beruf haben.

Weiter erhält jedes Mitglied im DVF Mitglied regelmäßig das DVF-Journal und die als Beilage enthaltene Zeitschrift PHOTOGRAPHIE.

 

Der Bezug dieser Zeitschriften ist im DVF-Mitgliedsbeitrag bereits enthalten.  Neben beispielgebenden Fotostrecken namhafter Fotokünstler bietet die Zeitschrift PHOTOGRAPHIE stets neueste Informationen zu Kameratechnik, Digitalfotografie und Weiterverarbeitung analog und digital. Praxisnahe Workshops ergänzen die Artikel und geben dem Leser die Möglichkeit, aus den Tipps und Tricks zu lernen.

DVF-journal ist das Mitteilungsorgan des DVF für alle Mitglieder. Es wird über DVF-Veranstaltungen wie Wettbewerbe und Ausstellungen, Fotoschauen der Mitglieder berichtet und über alles Wissenswerte rund um den Verband informiert. Offizielle Mitteilungen aus Präsidium und Gesamtvorstand sowie die Ausschreibungen für die bundesweiten DVF-Wettbewerbe findet man ebenfalls im DVF-journal.

Mitglieder des DVF erhalten bei Buchungen von Workshops vielfach Ermäßigungen. Auch bei Abschluss einer Fotografieversicherung bei der Aktivas erhalten Mitglieder einen vergünstigten Tarif.

DVF Clubmitglieder zahlen übrigens einen geringeren Beitrag als Direktmitglieder.

Wo finde ich weitere Informationen zum DVF und zur Mitgliedschaft?

Einfach auf das Logo des DVF  klicken und es erfolgt eine Weiterleitung auf die Webseite des DVF Hamburg.

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

©2019 Fotoclub Hamburg @Photoart Korth